Video: Ad astra!

„Zu den Sternen!“ hiess es schon bei den alten Römern. Diesem Motto folgend bekommt meine Sternwarte den Namen „Via ad Astra“, also Weg zu den Sternen. Als kleinen Teaser und weil ich kurz vor meinem wohlverdienten Urlaub etwas Zeit hatte, habe ich mich an einem Video versucht.

Das Ganze gibt es hier in einer besseren Version.

Wie ich dazu kam? Ehrlich? Keine Ahnung! Irgendwann einmal hatte ich eine Idee dazu. Doch wie soll ich das realisieren? Nach der guten alten „google & go“ Methode. Reinfuchsen. Ausprobieren. Geht nicht? Egal. Neue Idee und weiter.

Heraus kam dieses „Werk“. Ich hoffe es gefällt ein wenig.

Bis dann in alter Frische, ab dem 8. Juni bin ich wieder Zuhause. Solange müssen die Leute um Hamburg und auf Föhr mich aushalten. Ach ja, und vergesst mir den Venustransit beim Sonnenaufgang am 06.06. nicht! Aber bloss nicht direkt in die Sonne schauen! Der nächste Venustransit ist zwar erst in 105 Jahren, aber bis dahin kann man ohne geeignetem Augenschutz rein gar nix mehr sehen.

Also dann, ciao, bye, salut, hasta pronto und ein großes SERVUS! 🙂

Related Images: