M42 Orion Nebel

M42_20141224_-15_Sigma2

 

 zur Vollversion ins Bild klicken.

Photo Details

teleskop Teleskop: Takahashi TOA 130, 1.000mm, f/7,5
montierung Montierung: Skywatcher EQ8 auf Betonsäule
kamera Kamera: ALCCD8L, RGB bestehend aus:
14 * 15s,
14 * 60s,
14 * 300s,
5 * 900s
Ges. 1h 42m
guiding Guiding: ASI120MC auf Orion ED80
zeit Datum: 2014-12-23
info weitere Infos: So kanns gehen, wenn alles passt!

So kann es gehen, wenn alles passt! Nach zwei Monaten bedecktem Himmel wurde einer meiner Weihnachtswünsche wahr und der Himmel war bei fast Neumond frei!

Sicherheitshalber vorher nochmal die Anlage eingescheinert, den neuen Flattener für den TOA130 genau eingestellt, alle Updates des Rechners vorab gemacht und was geschah? Nach langer Zeit eine absolut stressfreie Aufnahmenacht.

M42 oder Orionnebel ist der wohl schönste, mit dem bloßen Auge sichtbare Nebel am Himmel. Er befindet sich im Schwert des Orion. Den Orion erkennst Du, da bin ich mir sicher. Es ist das schöne Wintersternbild, das in südlicher Richtung seine Bahn zieht.

Bei der Nachbearbeitung des Bildes ging ich auch neue Wege. Ich dachte mir: versuch doch einfach mal dieses Bild fast genauso nachzubearbeiten, wie Du es mit einem normalen Foto machen würdest. Also verwendete ich Camera Raw, und die Tiefen kamen entsprechend genial raus. Wieder was gelernt!

Related Images: